Kopf
*** 16. Dezember 1939: Geburtstag Siegfried Werner (Spieler 01.07.1965 - 30.06.1966) *** 16. Dezember 1969: Geburtstag Henning Bürger (Spieler 01.07.1991 - 30.06.1992) *** 16. Dezember 1972: Beim Hamburger SV setzt sich Schalke mit 1:0 durch. Erwin Kremers ist der Torschütze. Rainer Budde gibt sein Debüt. *** 16. Dezember 1978: Rüdiger Abramczik und Klaus Fischer schießen ihr Team mit 2:0 gegen Braunschweig in Führung. Kurz nach der Halbzeitpause steht es 2:2. Norbert Dörmann und Rüdiger Abramczik treffen zur 4:2-Führung. In den letzten zehn Minuten kassieren die Knappen jedoch wieder zwei Gegentreffer zum 4:4-Endstand. Für Volkmar Groß ist es das letzte Spiel. *** 16. Dezember 1984: Mit Olaf Thon steht nach langer Abstinenz mal wieder ein Schalker für die deutsche Nationalmannschaft auf dem Platz *** 16. Dezember 2000: 2:2 endet die Begegnung beim 1. FC Köln, nachdem Jörg Böhme und Gerald Asamoah schon zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung treffen konnten. *** 16. Dezember 2001: Beim VfL Wolfsburg muss Schalke eine 1:3-Niederlage einstecken. Marc Wilmots ist der Torschütze. Jiri Nemec trifft lediglich in das eigene Tor. ***
Anti-Dortmund-Seite
Anti-Dortmund-Seite

Endlich gibts mal wieder eine amüsante Geschichte von den Mädels aus Lüdenscheid.

Bei den Torfköppen ist ein 60 Meter langes Banner ausm Stadion verschwunden. Die Frage ist nun, wer ist so pervers und betritt freiwillig die Südtribüne???

Angeblich sollen es Schalke-Fans in BuB-Dress gewesen sein. Mal ehrlich! Welcher Schalke-Fan würde sich selbst so erniedrigen?! Außerdem, was sollen die damit? Verbrennen wäre das einzig sinnvolle, und die Suche danach wäre überflüssig.

Wahrscheinlich war es ein übereifriger Doofmund-Fan, der das Ding mal wieder porentief weiß waschen wollte.