Kopf
*** 21. April 1916: Geburtstag Walter Berg (Spieler, erste Einsätze für S04 ab 20.03.1938) Er war eines der großen Schalker Talente. Während des Krieges auch Nationalspieler. Kehrte aber aus tschechischer Kriegsgefangenschaft nicht zurück. *** 21. April 1916: Geburtstag Otto Schweißfurth (Spieler) Der Verteidiger wurde erstmals 1937 mit Schalke Meister. Er beendete 1944 seine Karriere bei den Knappen. Arbeitete danach als Trainer im Ruhrgebiet. *** 21. April 1970: Manfred Pohlschmidt erzielt beim Spiel in Kaiserslautern sein 25. Tor für die Schalker. Doch sein Team kann die 1:0-Führung nicht halten. Die Partie endet 1:1-Unentschieden. *** 21. April 1979: 0:0 endet die Begegnung zwischen Schalke und dem 1. FC Nürnberg. Für Thomas Lander ist es das letzte Spiel im Trikot der Königsblauen. *** 21. April 1987: Gegen Bayer Leverkusen verliert S04 mit 1:2, nachdem Jürgen Wegmann sein Team noch mit 1:0 in Führung bringen konnte. *** 21. April 1996: 3:3 endet die Begegnung zwischen Schalke und Mönchengladbach. Youri Mulder, Ingo Anderbrügge (Elfmeter) und Martin Max sind die Torschützen. *** 21. April 2001: Jörg Böhme, Marco van Hoogdalem und Emile Mpenza treffen beim 3:1-Sieg gegen Hertha BSC Berlin. Yves Eigenrauch und Markus Happe laufen zum letzten Mal für die Schalker auf. ***
Anti-Dortmund-Seite
Anti-Dortmund-Seite

Endlich gibts mal wieder eine amüsante Geschichte von den Mädels aus Lüdenscheid.

Bei den Torfköppen ist ein 60 Meter langes Banner ausm Stadion verschwunden. Die Frage ist nun, wer ist so pervers und betritt freiwillig die Südtribüne???

Angeblich sollen es Schalke-Fans in BuB-Dress gewesen sein. Mal ehrlich! Welcher Schalke-Fan würde sich selbst so erniedrigen?! Außerdem, was sollen die damit? Verbrennen wäre das einzig sinnvolle, und die Suche danach wäre überflüssig.

Wahrscheinlich war es ein übereifriger Doofmund-Fan, der das Ding mal wieder porentief weiß waschen wollte.