Kopf
Listinus Toplisten
*** 16. November 1963: Mit 1:0 setzen sich die Knappen gegen Hertha BSC Berlin durch. Klaus Matischak erzielt kurz nach der Halbzeitpause das Siegtor. Günter Karnhof sieht nach 40 Minuten die rote Karte. *** 16. November 1966: Geburtstag Uwe Scherr (Spieler, 01.07.1992 - 08.09.1996) Der damalige Präsident Eichberg hatte große Hoffnungen in den Transfer gesteckt, aber der Lauterer konnte sich nie einen Stammplatz erkämpfen. 82 Einsätze, 2 Tore für die Knappen. *** 16. November 1968: Bei Alemannia Aachen verliert Schalke mit 1:4. Allein Hans-Jürgen Becher kann einen Treffer erzielen. Es ist das letzte Spiel unter der Leitung von Trainer Günter Brocker. *** 16. November 1969: Geburtstag Christos Figas (Spieler 01.07.1988 - 30.06.1989) *** 16. November 1974: Direkt vor der Halbzeitpause trifft Braunschweig zum 1:0-Siegtreffer gegen S04. Fünf Minuten nach der Pause muss Klaus Fichtel nach einer roten Karte den Platz verlassen. Klaus Scheer läuft zum 150. Mal im Schalker Dress auf. *** 16. November 1991: Ingo Anderbrügge (Elfmeter), Alfred Borodjuk und Peter Sendscheid schießen ihre Mannschaft zum 3:0-Sieg gegen den 1. FC Köln. Andreas Müller gibt sein Debüt. *** 16. November 1996: Das letzte Spiel von Uwe Weidemann gewinnen die Schalker mit 3:1 bei Fortuna Düsseldorf. Treffer von Marc Wilmots, Tom Dooley und Martin Max. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29

27
Februar

1940: Geburtstag Friedel Rausch (Spieler, 1.7.1962 - 1.7.1971; Jugendtrainer, 1.7.1971 - 9.3.1976; Co-Trainer, 1.7.1971 - 9.3.1976; Trainer, 10.3.1976 - 20.12.1977) Als Spieler ein zweikampfstarker Verteidiger, seine stärkste Szene hatte er als er beim Derby gegen den BVB von einem Schäferhund in den Allerwertesten gebissen wurde. Wurde als Trainer mit Schalke 1977 Vizemeister. 170 Einsätze / 6 Tore.
1946: Geburtstag Franz Krauthausen (Spieler, 1.7.1973 - 1.7.1975)
1965: Geburtstag Oliver Reck (Spieler, seit 1.7.1998) Der Keeper kam nach 13 Jahren Werder auf Schalke und wurde 2001 Vizemeister mit den wenigsten Gegentoren. 94 Spiele für die Knappen.
1971: Vom Lokalrivalen Borussia Dortmund trennen sich die Schalker 0:0-Unentschieden.
1988: Mit 2:5 verlieren die Knappen bei den Teufeln auf dem Betzenberg, allein Carsten Marquardt und Wolfram Wuttke treffen.
1993: 0:0 endet das Derby zwischen den Gelsenkirchenern und Borussia Dortmund.
2000: Marc Wilmots schießt seine Mannschaft zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung bei Unterhaching, die Partie geht allerdings mit 1:3 an die Spielvereinigung verloren.