Kopf
*** 22. Mai 1971: Eine 1:2-Niederlage kassieren die Gelsenkirchener gegen die Offenbacher Kickers. Klaus Beverungen kann in der zweiten Halbzeit den Anschlußtreffer zum 1:2-Endstand erzielen. Für Friedel Rausch, Hans-Jürgen Becher und Jürgen-Michael Galbierz ist es das letzte Spiel. *** 22. Mai 1999: Beim letzten Einsatz von Rene Eijkelkamp verliert S04 mit 2:3 gegen Eintracht Frankfurt, nachdem Oliver Held und Hami Mandirali noch zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung treffen konnten. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

20
März

1965: Beim Spiel gegen Hannover 96 bringt der gegnerische H. Steinwedel die Schalker durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Manfred Kreuz kann durch einen Elfmeter den Treffer zum 2:1 erzielen. In der zweiten Halbzeit kassieren die Gelsenkirchener jedoch das Tor zum 2:2-Endstand.
1971: Mit 0:2 müssen sich die Knappen bei den Fohlen aus Gladbach geschlagen geben.
1976: Beim Debüt von Ulrich Bittcher und Friedhelm Schütte verliert S04 mit 1:4 bei Eintracht Braunschweig, nachdem Rüdiger Abramczik seine Mannschaft noch mit 1:0 in Führung bringen konnte. Den letzten Treffer der Eintracht schießt Jürgen Sobieray durch ein Eigenotor in der vorletzten Spielminute. Rudolf Schonhoff läuft zum letzten Mal im königsblauen Trikot auf.
1993: Bei Werder Bremen unterliegen die Knappen mit 0:2. Den ersten Treffer der Bremer schießt Hendrik Herzog durch ein Eigentor.