Kopf
*** 13. Dezember 1962: Geburtstag Andreas Müller (Spieler 01.07.1988 - 30.06.2000, Leiter der Lizenzabteilung seit dem 01.07.2000) Müller spielte im zentralen defensiven Mittelfeld. Nach 17 Toren in 200 Spielen für Schalke wurde der Schwabe von Rudi Assauer auserkoren, sein Nachfolger auf dem Managerposten zu werden. Er gehört zum Vorstand. *** 13. Dezember 1969: Gegen RW Essen holen die Schalker einen 5:3-Sieg. Manfred Pohlschmidt, Jürgen-Michael Galbierz, Herbert Lütkebohmert und Heinz van Haaren (Elfmeter) treffen. *** 13. Dezember 1980: Das erste Spiel von Detlef Szymanek wird zum vollen Erfolg. Sein Team gewinnt mit 2:0 beim 1. FC Köln dank der Tore von Norbert Elgert und Michael Opitz. *** 13. Dezember 1997: 1:1-Unentschieden endet die Begegnung zwischen S04 und MSV Duisburg. Johan de Kock schoß das Tor zur kurzfristigen 1:0-Führung. Markus Anfang läuft zum letzten Mal auf. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

22
März

1948: Geburtstag Bernard Dietz (Spieler, 01.07.1982 - 30.06.1987; Jugendtrainer, 01.07.1986 - 30.06.1987) "Ennatz" verbrachte den größten Teil seiner Karriere beim MSV Duisburg. Der gelernte Schmied aus Bockum-Hövel war Kapitän der Nationalmannschaft und wurde 1982 Europameister. Mit Schalke stieg er ab aber auch gleich wieder auf. 101 Spiele und 7 Tore für königsblau.
1969: Bei Borussia Mönchengladbach verliert Schalke 04 mit 0:3.
1975: Eine 0:3-Niederlage kassieren die Knappen bei der Begegnung bei den Offenbacher Kickers.
1978: Klaus Fischer trifft in den Schlussminuten im Spiel bei Eintracht Braunschweig. Das Tor kommt allerdings zu spät. Die Partie geht mit 1:3 verloren.
1980: Mit 1:2 müssen sich die Schalker gegen Bayer 05 Uerdingen geschlagen geben, nachdem Klaus Fischer sein Team noch mit 1:0 in Führung schießen konnte.
1983: Über ein 3:3-Unentschieden kommen die Knappen gegen Eintracht Braunschweig nicht hinaus. Die Torschützen sind Ulrich Bittcher, Hans-Joachim Abel und Michael Opitz.
1986: Gerhard Kleppinger trifft zweimal bei der Begegnung gegen Fortuna Düsseldorf. In der 17. Minute durch ein Eigentor, in der 68. Minute in das gegnerische Tor zum 1:1-Endstand.
1988: Mit 2:3 verliert Schalke 04 bei Bayer Leverkusen. Olaf Thon (Elfmeter) und Michael Klinkert erzielen die Treffer für die Königsblauen.
1996: Gegen 1860 München kommen die Knappen nicht über ein 1:1-Unentschieden hinaus. Ingo Anderbrügge erzielt den Ausgleichtreffer durch einen Elfmeter wenige Minuten vor dem Schlusspfiff.
1997: 0:0 endet die Begegnung zwischen Schalke 04 und Arminia Bielefeld.

Spruch des Tages: "Zuerst hatten wir kein Glück, und dann kam auch noch Pech dazu." (Jürgen Wegmann)