Kopf
*** 27. Juni 1977: Geburtstag Raul (Spieler, 01.07.2010 - 30.06.2012) Der Weltstar kam von den Königlichen (Real Madrid) zu den Königsblauen. In den zwei Jahren auf Schalke wird er durch seinen Einsatz und seine Spielfreude schnell zum Publikumsliebling. Ihm gelingt vier Mal das "Tor des Monats". Davon werden zwei auch zum "Tor des Jahres" gewählt. *** Spruch des Tages: "Die Stimmung ist eigentlich wie vor dem Spiel. Mit dem kleinen Unterschied, dass wir aus dieser äußerst großen Minimalchance, minimaler geht"s gar nicht mehr, eine etwas kleinere gemacht haben, die größer geworden ist." (Peter Neururer) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

4
März

1953: Geburtstag Hubert Neu (Co-Trainer, 01.11.1993 - 30.06.1999 und Trainer, 03.10.1996 - 08.10.1996)
1959: Im Viertelfinale des Europapokals der Landesmeister unterliegen die Schalker mit 0:3 bei Atletico Madrid.
1970: Im Viertelfinale des Europapokals der Pokalsieger besiegen die Schalker Dinamo Zagreb mit 3:1. Die Tore erzielen Hans Pirkner, Klaus Fichtel und Hans-Jürgen Becher.
1972: Wunderbarer Tag in Himmelblau: im Derby bei Borussia Dortmund triumphieren die Knappen mit 3:0 über ihren Lokalrivalen. Klaus Scheer (2 Tore) und Helmut Kremers scoren.
1978: Hannes Bongartz und Klaus Fischer schießen ihr Team zum 2:0-Sieg gegen den 1. FC Saarbrücken.
1995: Im letzten Spiel von Dieter Eckstein unterliegt seine Mannschaft mit 0:3 beim Hamburger SV. Uwe Scherr muss kurz nach der Halbzeitpause nach einer roten Karte den Platz verlassen.
1997: Im Viertelfinale des UEFA-Cups gewinnt Schalke gegen den FC Valencia, der die Bayern in der ersten Runde aus dem Pokal geworfen hat, mit 2:0. Die Tore erzielen Thomas Linke und Marc Wilmots.
2000: M. Zeyer bringt die Schalker beim Spiel gegen den MSV Duisburg durch ein Eigentor mit 1:0 in Führung. Ebbe Sand kann in den Schlussminuten auf den Endstand von 3:0 erhöhen.
2001: Wenige Minuten vor dem Schlusspfiff kassieren die Gelsenkirchener den Treffer zur 0:1-Niederlage beim Spiel gegen den HSV.

Spruch des Tages: "Rehhagel geht mit Goethe ins Bett, ich mit meiner Frau." (Friedel Rausch)