Kopf
*** 22. Mai 1971: Eine 1:2-Niederlage kassieren die Gelsenkirchener gegen die Offenbacher Kickers. Klaus Beverungen kann in der zweiten Halbzeit den Anschlußtreffer zum 1:2-Endstand erzielen. Für Friedel Rausch, Hans-Jürgen Becher und Jürgen-Michael Galbierz ist es das letzte Spiel. *** 22. Mai 1999: Beim letzten Einsatz von Rene Eijkelkamp verliert S04 mit 2:3 gegen Eintracht Frankfurt, nachdem Oliver Held und Hami Mandirali noch zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung treffen konnten. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

6
März

1954: Geburtstag Toni Schumacher (Spieler, 01.07.1987 - 30.06.1988) "Toni" spielte in der Abstiegssaison bei den Knappen, wollte aber in der zweiten Liga nicht auflaufen. Wechselte danach zu den Bayern. 33 Bundesligaspiele.
1976: Mit 2:3 verlieren die Königsblauen bei Bayern München. Jürgen Gede und Jürgen Sobieray können die Anschlusstreffer erzielen. Es ist das letzte Spiel unter der Leitung von Max Merkel.
1992: Ingo Anderbrügge kann sein Team durch einen Elfmeter mit 1:0 gegen Wattenscheid 09 in Führung bringen. In der zweiten Halbzeit kassieren die Schalker jedoch das Gegentor zum 1:1-Endstand.
1993: Bei Mönchengladbach verliert S04 mit 0:2. Ingo Anderbrügge scheitert bei einem Elfmeter am Gladbacher Torhüter D. Heyne.
2002: Im Halbfinale des DFB-Pokals schlagen die Gelsenkirchener Bayern München mit 2:0 nach Verlängerung durch die Treffer von Marco van Hoogdalem und Jörg Böhme.

Spruch des Tages: "Seither bemühe ich mich, bei jeder leichten Berührung, bei jedem Zusammenstoß, bei jedem Foul, im Gegner zuerst den Menschen zu sehen." (Toni Schumacher in Bezug auf das Foul an Battiston)