Kopf
EST. 2000
*** 14. Juni 1963: Geburtstag Uwe Weidemann (Spieler, 1.7.1995 - 6.1.1997) Der ehemalige Auswahlspieler der DDR hatte seine beste Zeit beim Lokalrivalen MSV Duisburg von dem er gekauft wurde. Auf Schalke enttäuschte er allerdings. Nur 19 Spiele und 1 Tor. *** 14. Juni 1975: Klaus Fichtel (Elfmeter), Klaus Fischer und der Debütant Hans-Günter Bruns schiessen ihren Verein zum 3:0-Erfolg über TeBe Berlin. Das Tor von Klaus Fischer ist sein 75. für seinen Verein. Rainer Budde, Hartmut Huhse, Klaus Scheer und Franz Krauthausen laufen zum letzten Mal für Schalke auf. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

1
Juni

1931: 70.000 Zuschauer sehen einen 1:0-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Fortuna Düsseldorf (bis dahin Zuschauerrekord)
1935: Schalke wird Mitglied im "Nationalsozialistischen Reichsbund für Leibesübungen". Den Sport von Einflüssen des politischen Systems freizuhalten, ist nicht mehr möglich.
1953: Geburtstag Caspar Memering (Spieler, 01.07.1984 - 30.06.1985)
1985: Mit 3:1 setzt sich Schalke beim Derby gegen Borussia Dortmund durch. Die Tore erzielen Michael Jakobs, Klaus Täuber und Gerhard Kleppinger.

Spruch des Tages: "Sie können ruhig etwas lauter nicken." (Udo Lattek)