Kopf
Listinus Toplisten
*** 16. November 1963: Mit 1:0 setzen sich die Knappen gegen Hertha BSC Berlin durch. Klaus Matischak erzielt kurz nach der Halbzeitpause das Siegtor. Günter Karnhof sieht nach 40 Minuten die rote Karte. *** 16. November 1966: Geburtstag Uwe Scherr (Spieler, 01.07.1992 - 08.09.1996) Der damalige Präsident Eichberg hatte große Hoffnungen in den Transfer gesteckt, aber der Lauterer konnte sich nie einen Stammplatz erkämpfen. 82 Einsätze, 2 Tore für die Knappen. *** 16. November 1968: Bei Alemannia Aachen verliert Schalke mit 1:4. Allein Hans-Jürgen Becher kann einen Treffer erzielen. Es ist das letzte Spiel unter der Leitung von Trainer Günter Brocker. *** 16. November 1969: Geburtstag Christos Figas (Spieler 01.07.1988 - 30.06.1989) *** 16. November 1974: Direkt vor der Halbzeitpause trifft Braunschweig zum 1:0-Siegtreffer gegen S04. Fünf Minuten nach der Pause muss Klaus Fichtel nach einer roten Karte den Platz verlassen. Klaus Scheer läuft zum 150. Mal im Schalker Dress auf. *** 16. November 1991: Ingo Anderbrügge (Elfmeter), Alfred Borodjuk und Peter Sendscheid schießen ihre Mannschaft zum 3:0-Sieg gegen den 1. FC Köln. Andreas Müller gibt sein Debüt. *** 16. November 1996: Das letzte Spiel von Uwe Weidemann gewinnen die Schalker mit 3:1 bei Fortuna Düsseldorf. Treffer von Marc Wilmots, Tom Dooley und Martin Max. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

10
Juni

1914: Geburtstag Hans Klodt (Spieler, 20.3.1935 - 5.10.1941) Er wurde 1935 Nachfolger von Mellage im Schalker Tor und gewann drei Titel (1937, 1939, 1940). Als Meister der Strafraumbeherrschung wurde Klodt Nachfolger von Jakob im Tor der Nationalmannschaft. Im Nationaltrikot kam er auf 17 Einsätze.
1972: Sieg im Pokalhalbfinale. Im Halbfinale des DFB-Pokals gegen den 1. FC Köln findet das denkwürdige 21-Elfmeter-Spiel statt. Nach einer 1:4-Schlappe im Hinspiel drehen die Knappen mit 5:2 nach Verlängerung den Spieß noch um. Fünf Strafstöße gibt es bereits in den 120 Minuten. Es kommt zum Elfmeterschießen. Nach 16 Versuchen steht Schalke als Sieger fest.
1995: Beim VfL Bochum kassieren die Gelsenkirchener eine bittere 1:5-Niederlage. Andreas Müller traf zum kurzfristigen 1:1-Ausgleich. Stefan Kohn und Hendrik Herzog, die jeweils ihr letztes Spiel für Schalke absolvieren, sehen beide die rote Karte.