Kopf
Listinus Toplisten
*** 19. November 1944: Geburtstag Klaus Fichtel (Spieler, 01.07.1965 - 30.06.1980 und 01.07.1984 - 30.06.1988) 'Die Tanne' war einer der letzten Malocher auf Schalke. Noch einer, der eine Ausbildung auf der Zeche gemacht hat. Der Libero war Nationalspieler. Mit 43 Jahren bestritt er sein letztes Bundesligaspiel. Es war Nummer 552 insgesamt (nur Karl-Heinz Körbel und Manfred Kaltz haben mehr in der Bundesliga-Geschichte). 477 Spiele absolvierte er in königsblau. *** 19. November 1964: Geburtstag Radmilo Mihajlovic (Spieler, 01.01.1991 - 03.10.1993 und 01.07.1994 - 30.06.1996) Auch eine Verpflichtung des 'Sonnenkönigs' Eichberg, die sich als Flop erwies. 3,5 Millionen Mark überwies Eichberg an die Bayern für 'Mic'. Der kam aufgrund von Verletzungen nur zu 46 Einsätzen und 9 Treffern. *** 19. November 1995: Beim 2:2 gegen den VfB Stuttgart treffen Martin Max und Olaf Thon für die Gelsenkirchener. *** 19. November 1996: Durch ein Traumtor von Mike Büskens erreicht Schalke im Schnee ein 1:2 gegen Brügge und wahrt sich somit noch alle Chancen das Viertelfinale im UEFA-Cup zu erreichen ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

13
August

1962: Geburtstag Günter Schlipper (Spieler, 1.1.1989 - 30.6.1993) 'Schlippinho' war ein großer Dribbelkünstler und Spielmacher in den Zweitligajahren. Stieg mit Schalke auf, aber unter Trainer Helmut Schulte war seine Zeit abgelaufen. 33 Spiele/3 Tore
1970: Geburtstag Sven Kmetsch (Spieler, 1.7.1998 - ) Kam vom HSV mit vielen Hoffnungen und Vorschußlorbeeren beladen, konnte diese aber nie erfüllen.
1977: Geburtstag Robert Miernik (Spieler, 1.7.1996 - 30.6.1998)
1994: In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals setzt sich Schalke mit 3:1 beim SV Linx durch. Jiri Nemec und Michael Büskens sind die Torschützen. Jiri Nemec sieht in den Schlußminuten die gelb-rote Karte.
2000: Beim Saisonstart gewinnen die Gelsenkirchener mit 2:1 gegen den 1. FC Köln. Ebbe Sand und Emile Mpenza erzielen die Tore. Tomasz Hajto, der neben Andi Möller und Jörg Böhme sein Debüt bei den Königsblauen feiert, schießt in den Schlußminuten ein Eigentor.

Spruch des Tages: 'Ich sehe einen positiven Trend: tiefer kann es nicht mehr gehen.' (Olaf Thon)