Kopf
*** 25. November 1938: Geburtstag Egon Horst (Spieler, 01.07.1963 - 30.06.1965) *** 25. November 1967: Klaus Senger, Hans-Jürgen Wittkamp, Manfred Pohlschmidt und Willi Kraus (2 Tore) sorgen beim 5:1-Sieg bei Borussia Neunkirchen für die Tore. *** 25. November 1972: Einen 2:0-Vorsprung - herausgespielt durch die Treffer von Klaus Scheer und Nico Braun - können die Schalker gegen den VfB Stuttgart nicht halten: sie verlieren mit 2:6 gegen die Schwaben. Karl-Heinz Frey läuft dabei zum letzten Mal für S04 auf *** 25. November 1978: Mit S:1 triumphieren die Knappen gegen ihren Lokalrivalen Borussia Dortmund. Die Torschützen sind Klaus Fischer, Rüdiger Abramczik (2 Tore), Klaus Fichtel sowie Helmut Kremers, der gleichzeitig seinen 200. Einsatz feiern kann. Sein Bruder Erwin Kremers absolviert sein letztes Spiel im Schalker Dress *** 25. November 1994: Bei Werder Bremen unterliegt S04 mit 1:2. Der Anschlußtreffer von Andreas Müller in den Schlußminuten kommt zu spät *** 25. November 1995: Beim 2:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt treffen Michael Büskens und Youri Mulder. *** 25. November 2017: Schalke erreicht nach einem 0:4-Pausenrückstand im Derby bei Borussia Dortmund noch ein 4:4! Die Tore erzielen Burgstaller, Harit, Caligiuri und Naldo in der 04. Minute der Nachspielzeit. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

22
August

1952: Geburtstag Hartmut Huhse (Spieler, 1.7.1971 - 30.6.1975)
1957: Geburtstag Thomas Lander (Spieler, 1.7.1976 - 30.6.1979)
1960: Geburtstag Holger Gehrke (Spieler, 1.7.1992 - 30.6.1994; Torwarttrainer, 1.7.1999 - 30.6.2000; Co-Trainer, 1.7.2000 - 30.6.2002) Der Torhüter ging, als er das interne Duell gegen Jens Lehmann verloren hatte, zum MSV Duisburg. Kehrte dann als Co-Trainer zurück. Seit 2002 Co-Trainer von Huub Stevens bei Hertha BSC Berlin. 40 Einsätze für Schalke.
1964: 2:2-Unentschieden endet das erste Spiel der Saison bei Eintracht Frankfurt. Egon Horst und Reinhard Libuda konnten zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung treffen. Heinz Crawatzo und Gyula Lorant laufen zum ersten Mal im Schalker Trikot auf.
1969: Gerhard Neuser trifft zur 1:0-Führung bei Eintracht Frankfurt. In der zweiten Halbzeit kassieren die Schalker jedoch das Gegentor zum 1:1. In der 70. Minute schießt Klaus Senger ein Eigentor und verhilft den Frankfurtern so zum 2:1-Sieg.
1970: Mit 1:0 setzt sich Schalke gegen den MSV Duisburg durch. Klaus Scheer ist der Torschütze.
1973: Beim Hamburger SV müssen sich die Knappen mit 2:5 geschlagen geben. Helmut Kremers und Klaus Scheer erzielen die Schalker Treffer.
1986: Im ersten Spiel von Wilfried Hannes trennt sich S04 1:1-Unentschieden vom FC Homburg. Olaf Thon schießt in der vorletzten Minute das Ausgleichstor.
1987: Über den 1. FC Kaiserslautern triumphieren die Königsblauen mit 5:0 dank der Treffer von Reiner Edelmann (2), Olaf Thon (2) und Claus-Dieter Wollitz.
1992: Frohes Feiern in königsblau: Das Derby bei Borussia Dortmund gewinnt Schalke mit 2:0. Günter Schlipper und Bent Christensen erzielen die Treffer.
1998: Gegen den VfB Stuttgart holen die Gelsenkirchener einen 1:0-Sieg durch ein Tor von Martin Max. Filip Tapalovic kommt dabei zu seinem ersten Einsatz.

Spruch des Tages: "Da kann ich auch meine Frau hinten rein stellen." (Eduard Geyer über das schlechte Abwehrverhalten seiner Mannschaft)