Kopf
EST. 2000
*** 19. September 1954: Geburtstag Manfred Dubski (Spieler, 01.07.1972 - 30.6.1979) 73 Bundesligaeinsätze und zwei Treffer für die Knappen. Wechselte dann zum MSV Duisburg. *** 19. September 1964: Beim 1. FC Nürnberg verlieren die Gelsenkirchener mit 2:3. Willi Koslowski und Heinz Crawatzo erzielen die Tore. *** 19. September 1970: Geburtstag Antoine Hey (Spieler, 01.07.1992 - 04.10.1993) *** 19. September 1970: Heinz van Haaren (2 Tore), Rolf Rüssmann und Manfred Pohlschmidt schießen ihr Team zum 4:1-Erfolg über RW Essen. *** 19. September 1974: Geburtstag Markus Köthe (Spieler, 01.07.1996 - 30.06.1999) *** 19. September 1987: Das Derby bei Borussia Dortmund verlieren die Knappen mit 1:4. Allein Bjarne Goldbaek kann ein Tor für seine Mannschaft schießen. Für Dieter Heimen ist es das erste Spiel im königsblauen Trikot. *** 19. September 1992: 0:0 endet die Begegnung zwischen Schalke und dem 1. FC Nürnberg. Jens Lehmann rettet seiner Mannschaft einen Punkt, indem er einen Elfmeter pariert. *** 19. September 1995: In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals setzt sich Schalke mit 1:0 beim VfB Leipzig durch. Youri Mulder ist der Torschütze. *** 19. September 1998: Nach nur sieben Spielminuten muss Youri Mulder beim Spiel beim VfL Bochum nach einer roten Karte den Platz verlassen. Rene Eijkelkamp schießt seinen Verein zum 2:1-Sieg. *** 19. September 2001: In der ersten Gruppenphase der Champions-League verliert Schalke mit 2:3 bei Arsenal London. Marco van Hoogdalem und Emile Mpenza treffen. *** Spruch des Tages: "Man darf das Spiel doch nicht so schlecht reden wie es wirklich war." (Olaf Thon) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

4
Juli

1936: Geburtstag Heinz Crawatzo (Spieler, 1.7.1964 - 30.06.1965)
1978: Geburtstag Emile Mpenza (Spieler, 3.1.2000 - 29.8.2003) Mit 17 Millionen DM gilt der belgische Nationalspieler als einer der teuersten Transfers in der Ligageschichte. Mpenza absolvierte für die Königsblauen 79 Bundesligapartien und erzielte 28 Tore. Der Belgier hatte immer wieder für Unruhe gesorgt und wurde bereits im Herbst 2001 freigestellt und ein Teil seines Gehaltes eingefroren. Im August 2003 riß bei Rudi Assauer der Geduldsfaden, nachdem Mpenza verlauten ließ, er habe keine Lust mehr für Schalke zu spielen. Mpenza kehrte zurück nach Standard Lüttich, von wo er im Januar 2000 auch gekommen war.

Spruch des Tages: "Seit meiner frühesten Jugend war ich Fan von Schalke 04. Um Szepan und Kuzorra spielen zu sehen, bin ich sogar auf die Bäume geklettert." (Fritz Walter)