Kopf
EST. 2000
*** 26. Mai 1973: Nico Braun und Helmut Kremers (Elfmeter) scoren beim 2:0-Sieg der Schalker gegen den VfB Stuttgart. Helmut Manns läuft zum letzten Mal im Dress der Königsblauen auf. *** 26. Mai 1979: Gegen Arminia Bielefeld setzt sich Schalke mit 4:1 durch. Die Torschützen sind Rüdiger Abramczik (3 Tore) und Klaus Fischer, der sein 250. Spiel absolviert. *** 26. Mai 2001: Im Endspiel des DFB-Pokals triumphieren die Knappen mit 2:0 über Union Berlin. Jörg Böhme trifft innerhalb von sechs Minuten zweimal. Einmal davon durch einen Elfmeter. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

4
Dezember

1965: Mit 0:1 verliert S04 gegen Borussia Neunkirchen.
1976: Herbert Lütkebohmert und Erwin Kremers (2 Tore) schießen ihre Knappen zum 3:1-Erfolg über den VfL Bochum.
1982: Im ersten Spiel von Werner Lorant unterliegt Schalke mit 1:2 bei Bayern München. Den einzigen Treffer der Königsblauen schießt der Münchner Norbert Nachtweih durch ein Eigentor.
1987: Mißlungener Ausstand für Andre Bistram: bei seinem letzten Einsatz verliert sein Team mit 1:3 bei Hannover 96. Allein Wolfgang Patzke kann ein Tor erzielen. Es ist das letzte Spiel unter der Leitung von Rolf Schafstall.
1994: Ingo Anderbrügge (Elfmeter), Radoslav Latal und Hendrik Herzog schießen ihren Verein zum 3:2-Sieg gegen den VfL Bochum.
1999: 2:2-Unentschieden heißt es nach 90 Minuten bei der Partie Schalke gegen SC Freiburg. Die Torschützen sind Gerald Asamoah und Marc Wilmots.

Spruch des Tages: "Sowohl als auch. Einer, der auf Abseits gespielt hat, hat gepennt." (Peter Neururer auf die Frage: "Haben die da auf Abseits gespielt oder gepennt?")