Kopf
EST. 2000
*** 24. Juni 1934: Der erste ganz große Tag in der Vereinsgeschichte: die Königsblauen sind erstmalig deutscher Fussballmeister. Vor 45.000 Fans (teilweise mit Fahrrad angereist) setzen sich die Knappen im Berliner Poststadion mit 2:1 (Tore: Szepan und Kuzorra) gegen den Rekordmeister 1.FC Nürnberg durch. *** 24. Juni 1972: Mit 2:1 setzt sich Schalke gegen den VfB Stuttgart durch. Die Tore erzielen Herbert Lütkebohmert und Klaus Fischer (Elfmeter). Der Siegtreffer fällt erst in der vorletzten Spielminute. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

14
Januar

1978: Eine 1:6-Niederlage kassieren die Schalker beim VfB Stuttgart, Klaus Fischer erzielt den Ehrentreffer für seine Mannschaft, Mathias Schipper schießt ein Eigentor, für Herbert Lütkebohmert ist es der 250. Einsatz im Schalker Dress.

Spruch des Tages: "Zu Hause bin ich Macho. Da finde ich nicht mal den Knopf der Kaffeemaschine." (Kurt Jara)