Kopf
EST. 2000
*** 26. Mai 1973: Nico Braun und Helmut Kremers (Elfmeter) scoren beim 2:0-Sieg der Schalker gegen den VfB Stuttgart. Helmut Manns läuft zum letzten Mal im Dress der Königsblauen auf. *** 26. Mai 1979: Gegen Arminia Bielefeld setzt sich Schalke mit 4:1 durch. Die Torschützen sind Rüdiger Abramczik (3 Tore) und Klaus Fischer, der sein 250. Spiel absolviert. *** 26. Mai 2001: Im Endspiel des DFB-Pokals triumphieren die Knappen mit 2:0 über Union Berlin. Jörg Böhme trifft innerhalb von sechs Minuten zweimal. Einmal davon durch einen Elfmeter. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

1
April

1967: In der 87. Minute erzielt Horst Blechinger das Tor zur 1:0-Führung gegen Eintracht Frankfurt. In der vorletzten Spielminute kassieren die Schalker das Gegentor zum 1:1-Endstand.
1970: Im Halbfinale des Europapokals der Pokalsieger setzt sich Schalke mit 1:0 gegen Manchester City durch. Der Torschütze ist Reinhard Libuda.
1975: In Stuttgart verlieren die Knappen mit 1:3. Erwin Kremers konnte zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich treffen.
1978: Im 200. Spiel von Jürgen Sobieray müssen sich die Schalker im Derby gegen Borussia Dortmund mit 0:2 geschlagen geben. Für Manfred Ritschel ist es das letzte Spiel im Trikot der Königsblauen.
1986: Klaus Täuber erzielt beim 2:1-Erfolg bei Hannover 96 beide Tore für sein Team. Gerhard Kleppinger muss zu Beginn der zweiten Halbzeit nach einer roten Karte den Platz verlassen.
2000: Eine 1:2-Niederlage kassiert S04 im Spiel bei Hertha BSC Berlin. Ebbe Sand traf zum kurzfristigen 1:1-Ausgleich.

Spruch des Tages: "Weil wir so lange Dödel hatten." (Ernst Kuzorra auf die Frage, warum Fußballer früher so lange Sporthosen trugen)