Kopf
EST. 2000
*** 19. Oktober 1945: Geburtstag Klaus Senger (Spieler, 01.07.1965 - 30.06.1971) *** 19. Oktober 1963: Klaus Matischak schießt sein Team im Alleingang zum 2:0-Erfolg beim "Club". Josef Brodon feiert dabei sein Debüt im Schalker Trikot. *** 19. Oktober 1968: 1:1 heißt es nach 90 Minuten bei der Begegnung zwischen Schalke und Borussia Mönchengladbach. Den Ausgleichstreffer zum 1:1-Endstand erzielt Franz Hasil. Gerhard Neuser kommt zu seinem 100. Einsatz im Trikot der Königsblauen. *** 19. Oktober 1971: Geburtstag David Wagner (Spieler, 01.07.1995 - 30.06.1997) *** 19. Oktober 1974: Beim 1. FC Köln kassieren die Knappen eine 2:4-Niederlage. Beide Tore der Schalker schießt Klaus Fischer. *** 19. Oktober 1984: Von Bayer 05 Uerdingen trennt sich Schalke 1:1-Unentschieden. Bernd Dierßen ist der Torschütze des Ausgleichstreffers. *** 19. Oktober 1991: Peter Sendscheid trifft beim 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf für seine Knappen. *** 19. Oktober 1996: Marc Wilmots und Tom Dooley scoren beim 2:0-Sieg gegen den Hamburger SV. *** 19. Oktober 2002: Mit 0:3 unterliegt Schalke bei 1860 München. Gustavo Varela sieht nach einer halben Stunde die rote Karte. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

16
April

1954: Geburtstag Detlef Szymanek (Spieler, 01.07.1980 - 30.06.1981)
1966: Mit 0:1 müssen sich die Schalker beim "Club" geschlagen geben.
1977: Rüdiger Abramczik trifft beim 1:0-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach. Für Jürgen Gede ist es der letzte Einsatz im Trikot der Schalker.
1983: Einen 1:0-Erfolg kann Schalke beim Spiel gegen den Karlsruher SC für sich verbuchen. Ilyas Tüfekci ist der Torschütze.
1988: 1:1-Unentschieden endet die Partie zwischen den Knappen und Waldhof Mannheim. Olaf Thon erzielt in der Schlußminute das Tor zum Ausgleich.
1994: Im letzten Spiel von Chad Deering unterliegen die Schalker gegen den VfB Stuttgart mit 0:1.

Spruch des Tages: "In den ersten Minuten konnte man exakt sehen, was wir vorhatten." (Peter Neururer nach einer 1:4-Niederlage)