Kopf
*** 27. Januar 1973: Herbert Lütkebohmert und Rainer Budde können ihre Knappen mit 2:0 gegen Kaiserslautern in Führung bringen, allerdings können die Schalker ihren Vorsprung nicht halten - innerhalb von drei Minuten kassieren sie zwei Treffer zum 2:2-Endstand. *** 27. Januar 1979: Bei Bayern München verliert Schalke mit 1:2, nachdem Rüdiger Abramczik sein Team noch mit 1:0 kurzzeitig in Führung bringen konnte, den Siegtreffer der Bayern schießt Friedrich Wagner durch ein Eigentor. *** 27. Januar 1981: Im letzten Spiel von Manfred Bär verliert sein Team mit 0:5 bei Eintracht Frankfurt. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

11
Dezember

1965: Gegen Kaiserslautern setzt sich Schalke mit 2:1 durch. Alfred Pyka und Gerhard Neuser sorgen für die Tore. Günter Herrmann scheitert bei einem Elfmeter am Lauterer Torhüter Wolfgang Schnarr.
1971: Heinz van Haaren schießt sein Team zum 1:0-Sieg gegen Bayern München.
1976: 2:2 heißt es nach 90 Minuten beim Derby zwischen Schalke und Dortmund. Den ersten Treffer der Knappen erzielt Hannes Bongartz, den zweiten schießt der Borusse Herbert Meyer durch ein Eigentor. Friedhelm Schütte läuft zum letzten Mal für die Gelsenkirchener auf.
1982: Beim Hamburger SV kassieren die Gelsenkirchener eine herbe 2:6-Niederlage. Beide Schalker Tore erzielt Wolfram Wuttke. Es ist das letzte Spiel unter der Leitung von Sigfried Held.
1993: Im letzten Spiel von Holger Gehrke setzt sich Schalke mit 1:0 gegen den HSV durch. Der Torschütze ist Uwe Scherr.
1999: Marc Wilmots und Ebbe Sand (2) treffen beim 3:3 gegen 1860 München. Markus Happe gibt sein Debüt.