Kopf
*** 23. Januar 1965: Einen 2:1-Erfolg erringen die Schalker in Braunschweig dank der Treffer von Waldemar Gerhardt und Reinhard Libuda. *** 23. Januar 1971: Hans-Jürgen Wittkamp schießt seine Mannschaft zum 1:0-Erfolg gegen Eintracht Braunschweig. *** 23. Januar 1980: Der Verwaltungsrat tritt zurück, auch Manager Günter Siebert lässt sich wenige Tage später freiwillig beurlauben. Grund sind Unregelmäßigkeiten bei der Bezahlung der Jugoslawien-Transfers Dzoni und Boljat. *** Spruch des Tages: "Ich muss erwarten, dass die Spieler zumindest bei der Einsatzbereitschaft bis an ihre Leistungsgrenze gehen. Aber ich habe noch keinen gesehen, der in der Kabine gekotzt hat." (Eduard Geyer) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

13
Dezember

1962: Geburtstag Andreas Müller (Spieler 01.07.1988 - 30.06.2000, Leiter der Lizenzabteilung seit dem 01.07.2000) Müller spielte im zentralen defensiven Mittelfeld. Nach 17 Toren in 200 Spielen für Schalke wurde der Schwabe von Rudi Assauer auserkoren, sein Nachfolger auf dem Managerposten zu werden. Er gehört zum Vorstand.
1969: Gegen RW Essen holen die Schalker einen 5:3-Sieg. Manfred Pohlschmidt, Jürgen-Michael Galbierz, Herbert Lütkebohmert und Heinz van Haaren (Elfmeter) treffen.
1980: Das erste Spiel von Detlef Szymanek wird zum vollen Erfolg. Sein Team gewinnt mit 2:0 beim 1. FC Köln dank der Tore von Norbert Elgert und Michael Opitz.
1997: 1:1-Unentschieden endet die Begegnung zwischen S04 und MSV Duisburg. Johan de Kock schoß das Tor zur kurzfristigen 1:0-Führung. Markus Anfang läuft zum letzten Mal auf.