Kopf
*** 23. Januar 1965: Einen 2:1-Erfolg erringen die Schalker in Braunschweig dank der Treffer von Waldemar Gerhardt und Reinhard Libuda. *** 23. Januar 1971: Hans-Jürgen Wittkamp schießt seine Mannschaft zum 1:0-Erfolg gegen Eintracht Braunschweig. *** 23. Januar 1980: Der Verwaltungsrat tritt zurück, auch Manager Günter Siebert lässt sich wenige Tage später freiwillig beurlauben. Grund sind Unregelmäßigkeiten bei der Bezahlung der Jugoslawien-Transfers Dzoni und Boljat. *** Spruch des Tages: "Ich muss erwarten, dass die Spieler zumindest bei der Einsatzbereitschaft bis an ihre Leistungsgrenze gehen. Aber ich habe noch keinen gesehen, der in der Kabine gekotzt hat." (Eduard Geyer) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

6
April

1964: Geburtstag Rene Eijkelkamp (Spieler, 01.07.1997 - 30.06.1999) "Die Giraffe" (1,95 Meter) kam vom PSV Eindhoven. Der hollandische Nationalspieler hatte eine ganz eigene Motorik wurde aber seinem Kuf als Torjäger durch einige wichtige Treffer gerecht. Insgesamt in 44 Einsätzen 6 Tore.
1968: Mit 0:2 müssen sich die Schalker bei den Bayern geschlagen geben.
1974: Helmut Kremers (2 Tore), Erwin Kremers und Klaus Fischer schießen ihre Mannschaft zum 4:2-Sieg gegen Werder Bremen. Das Tor von Erwin Kremers ist sein 25. für die Schalker.
1994: 1:1-Unentschieden heißt es nach 90 Minuten beim Spiel zwischen Schalke und Bayer Leverkusen. Youri Mulder konnte zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung treffen.
2002: Gegen den Hamburger SV gewinnt S04 mit 2:0 dank der Treffer von Emile Mpenza und Ebbe Sand.