Kopf
*** 23. Januar 1965: Einen 2:1-Erfolg erringen die Schalker in Braunschweig dank der Treffer von Waldemar Gerhardt und Reinhard Libuda. *** 23. Januar 1971: Hans-Jürgen Wittkamp schießt seine Mannschaft zum 1:0-Erfolg gegen Eintracht Braunschweig. *** 23. Januar 1980: Der Verwaltungsrat tritt zurück, auch Manager Günter Siebert lässt sich wenige Tage später freiwillig beurlauben. Grund sind Unregelmäßigkeiten bei der Bezahlung der Jugoslawien-Transfers Dzoni und Boljat. *** Spruch des Tages: "Ich muss erwarten, dass die Spieler zumindest bei der Einsatzbereitschaft bis an ihre Leistungsgrenze gehen. Aber ich habe noch keinen gesehen, der in der Kabine gekotzt hat." (Eduard Geyer) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

29
April

1951: Geburtstag Helmut Pabst (Spieler, 01.07.1971 - 30.06.1974)
1967: Klatsche im Derby: die Schalker müssen sich mit 1:4 den Spielern von Borussia Dortmund geschlagen geben. Willi Kraus ist der Torschütze der Knappen.
1978: Hannes Bongartz und Wim Suurbier laufen beim Spiel beim MSV Duisburg zum letzten Mal für die Schalker auf. Die Partie geht mit 0:1 verloren. Uli Maslo sitzt zum letzten Mal als Trainer auf der Bank der Königsblauen.
1995: Einen 3:2-Sieg erringen die Knappen über Bayer Leverkusen. Hendrik Herzog (2 Tore) und Yves Eigenrauch sind die Torschützen. Olaf Thon absolviert sein 150. Spiel für die Schalker.
1998: Mit 1:0 dank eines Treffers von Radoslav Latal gewinnt S04 gegen den 1. FC Köln.
2000: Marc Wilmots und Niels Oude Kamphuis treffen beim 2:2 gegen 1860 München. Für Thorsten Legat ist es der letzte Einsatz im Schalker Dress.

Spruch des Tages: "Verstärken können die sich, aber nicht auf der rechten Seite. Da bin ich. Ich komme selber aussem Pott. Mein Vater war auf der Hütte. Wenn ich wieder fit bin, zeig ich denen, wat malochen heißt." (Torsten Legat)