Kopf
EST. 2000
*** 27. Mai 1947: Geburtstag Branko Oblak (Spieler, 01.07.1975 - 30.06.1977) Technisch beschlagener Mittelfeldspieler, der mit Hannes Bongartz das Herzstück der Vizemeisterelf 1977 bildete. Wechselte zu Bayern München. 49 Spiele/5 Tore in königsblau. *** 27. Mai 1964: Geburtstag Volker Abramczik (Spieler, 01.07.1981 - 30.06.1984) Der jüngere Bruder von Rüdiger Abramczik konnte sich in seinen 2 Schalker Jahren nie durchsetzen. *** 27. Mai 1967: Mit 2:1 gewinnt Schalke bei Hannover 96. Günter Herrmann und Gerhard Neuser erzielen die Treffer. *** 27. Mai 1995: Beim 4:2-Sieg gegen Werder Bremen treffen Ingo Anderbrügge, Stefan Kohn (2 Tore) und Jiri Nemec für die Königsblauen. *** Spruch des Tages: "Ich will keine Karotten, ich will Möhren." (Volker Abramczik) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

7
Mai

1977: Im 100. Spiel von Rüdiger Abramczik und 350. Spiel von Klaus Fichtel gewinnt Schalke mit 4:0 gegen Hertha BSC Berlin. Die Torschützen sind Jürgen Sobieray, Klaus Fischer (2 Tore) und Rolf Rüssmann. Klaus Fischer kann seinen 125. Treffer im Schalker Trikot für sich verbuchen.
1983: Volker Abramczik, Wolfram Wuttke (3 Tore) und Bernard Dietz treffen beim 5:0-Erfolg über Arminia Bielefeld. Für Volker Abramczik ist es der erste Einsatz im Dress der Königsblauen.
1988: Gegen Eintracht Frankfurt kommen die Gelsenkirchener nicht über ein 0:0-Unentschieden hinaus. Jörg Mielers läuft zum ersten Mal, Michael Jakobs zum letzten Mal auf.
1993: Über Kaiserslautern triumphieren die Schalker mit 4:0 dank der Tore von Alexander Borodjuk (2 Tore), Peter Sendscheid und Andreas Müller.
1994: Bei Bayern München kassieren die Knappen eine 0:2-Niederlage. Für Sergej Dikhtjar ist es der erste, für Jürgen Luginger der letzte Einsatz im Schalker Trikot.
1996: Bis zur 76. Minute liegen die Schalker mit 0:1 bei Hansa Rostock hinten, als Michael Büskens zum 1:1-Ausgleich treffen kann. In der letzten Spielminute kann Ingo Anderbrügge durch einen Elfmeter das Tor zum 2:1-Endstand schießen.
1997: Das Hinspiel im Finale des UEFA-Cups gegen Inter Mailand gewinnen die Schalker mit 1:0 durch einen Treffer von Marc Wilmots.

Spruch des Tages: "Ich habe ihn nur ganz leicht retuschiert." (Olaf Thon)