Kopf
EST. 2000
*** 3. Dezember 1966: Mit 1:3 muss sich Schalke bei Fortuna Düsseldorf geschlagen geben. Zum kurzfristigen Ausgleich trifft Günter Herrmann. *** 3. Dezember 1977: Gegen den MSV Duisburg verlieren die Gelsenkirchener mit 0:1. *** 3. Dezember 1993: 1:1-Unentschieden endet die Begegnung zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Peter Sendscheid konnte das Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung erzielen. *** 3. Dezember 1996: Im strömenden Regen erkämpft sich Schalke ein 2:0 gegen Club Brügge. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

29
August

1928: Einweihung der Glückauf-Kampfbahn.
1964: 1:1-Unentschieden endet die Partie zwischen Schalke und dem Karlsruher SC. Willi Schulz trifft wenige Minuten vor dem Ende zum Endstand von 1:1.
1984: Bernd Dierßen und Klaus Täuber schießen ihre Mannschaft beim Spiel gegen den VfL Bochum zur zwischenzeitlichen 2:0-Führung. Die Schalker können den Vorsprung allerdings nicht halten und verlieren sogar noch mit 2:3.
1992: Das Debüt von Martin Spanring gelingt: sein Team setzt sich mit 3:1 beim 1. FC Saarbrücken durch. Die Tore erzielen Ingo Anderbrügge, Andreas Müller und Radmilo Mihajlovic.
1998: In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals gewinnt Schalke mit 6:0 beim VfB Lichterfelde. Für die Treffer sorgen Yves Eigenrauch, Martin Max, Sven Kmetsch, Hami Mandirali (2 Tore) und Ingo Anderbrügge.

Spruch des Tages: "Ich komme mir vor wie ein Querschnittsgelähmter. Alle bedauern dich, aber keiner gibt dir was." (Eduard Geyer zur finanziellen Situation von Energie Cottbus)