Kopf
*** 17. November 1961: Geburtstag Wolfram Wuttke (Spieler, 01.07.1979 - 31.12.1980 und 01.01.1983 - 30.06.1983) Wuttke war eines der größten deutschen Talente und einer der größten Dribbelkünstler in den 80-er Jahren, aber auch ein "enfant terrible". Er hielt nie mit seiner Meinung hinter dem Berg, was ihm einigen Ärger mit den Trainern einbrachte. Verließ 1980 nach einem Disput mit Coach Schwager die Knappen, um 1983 zurückzukommen, konnte aber auch den zweiten Abstieg nicht verhindern. 48 Spiele / 10 Treffer in königsblau. *** 17. November 1979: 0:0-Unentschieden endet die Begegnung zwischen dem VfB Stuttgart und Schalke 04. *** 17. November 1984: Gegen Fortuna Düsseldorf holen die Knappen einen 1:0-Sieg. Dieter Schatzschneider ist der Torschütze. Thomas Kruse feiert seinen 100. Einsatz für S04. *** 17. November 2001: Gegen den Hamburger SV kommen die Königsblauen nicht über ein 0:0 hinaus. *** Spruch des Tages: "Immer, wenn ich breit bin, werde ich spitz." (Wolfram Wuttke) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

26
Oktober

1926: Geburtstag Bernhard Klodt (Spieler, 22.11.1950 - 20.05.1959) Wurde 1954 Weltmeister.
1947: Geburtstag Helmut Manns (Spieler, 01.07.1971 - 30.06.1973)
1950: Geburtstag Nico Braun (Spieler, 01.07.1971 - 30.06.1973)
1959: Geburtstag Walter Junghans (Spieler, 01.07.1982 - 30.06.1987)
1963: Gegen Werder Bremen verliert Schalke mit 2:3. Beide Tore der Knappen schießt Klaus Matischak. Hans-Georg Lambert läuft zum ersten und gleichzeitig letzten Mal für die Schalker auf.
1968: Mit 0:1 verlieren die Gelsenkirchener bei Hannover 96.
1984: Geburtstag Jefferson Farfan (Spieler, 01.07.2008 - 30.06.2015) Der Peruaner beackerte viele Jahre die rechte Außenbahn der Knappen. Er sorgte auch abseits des Platzes öfters für Aufsehen durch eigenmächtig verlängerten Urlaub oder alljährlich geäußerte Wechselabsichten.
1985: Frank Hartmann schießt sein Team im Alleingang zum 3:1-Sieg gegen Mannheim.
1991: Ingo Anderbrügge bringt seinen Verein nach nur acht Minuten mit 1:0 bei den Stuttgarter Kickers in Führung. In der zweiten Halbzeit kassieren die Knappen jedoch den Gegentreffer zum 1:1-Endstand.
1994: Im Achtelfinale des DFB-Pokals gewinnt Schalke mit 2:1 bei 1860 München nach Verlängerung. Youri Mulder und Sergej Dikhtiar treffen.
1996: Im 100. Spiel von Youri Mulder verliert Schalke mit 1:3 beim 1. FC Köln. Marc Wilmots kann den kurzfristigen Ausgleich zum 1:1 schießen.
2002: 1:1-Unentschieden endet die Begegnung zwischen Schalke und dem 1. FC Nürnberg. Torschütze des Ausgleichstreffers ist Sven Vermant, der neben Tomasz Hajto, Mike Hanke und Emile Mpenza sein letztes Spiel im Trikot der Königsblauen absolviert.