Kopf
*** 24. September 1950: Geburtstag Vilson Dzoni (Spieler, 01.07.1979 - 30.06.1981) *** 24. September 1951: Geburtstag Klaus Beverungen (Spieler, 01.07.1970 - 30.06.1974) 49 Einsätze und 6 Tore für Schalke *** 24. September 1966: Beim 1. FC Köln müssen sich die Schalker mit 1:2 geschlagen geben. Der Anschlußtreffer von Karl-Heinz Bechmann kommt zu spät. *** 24. September 1977: Beim FC Bayern München müssen die Knappen eine 1:7-Niederlage hinnehmen. Allein Rüdiger Abramczik kann ein Tor erzielen. Den letzten Treffer der Münchner schießt Hannes Bongartz durch ein Eigentor. *** 24. September 1993: Über ein 0:0 kommt Schalke beim Spiel gegen den Karlsruher SC nicht hinaus. *** 24. September 1994: Mit 1:3 verlieren die Königsblauen bei den "roten Teufeln" vom Betzenberg. Andreas Müller trifft zum kurzfristigen 1:1-Ausgleich. *** 24. September 1995: Youri Mulder trifft beim 1:1 gegen 1860 München nach nur drei Spielminuten zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung. Der Ausgleichstreffer fällt erst kurz vor dem Schlußpfiff. Sergej Dikhtiar läuft zum letzten Mal für S04 auf. *** Spruch des Tages: "Das hätte in der Türkei passieren dürfen, aber nicht in der zivilisierten Welt." (Toni Schuhmacher zum Flutlichtausfall während seines Abschiedsspiels in Köln) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

17
August

1968: Beim MSV Duisburg müssen sich die Gelsenkirchener im ersten Spiel der Saison 0:1 geschlagen geben. Für Heinz van Haaren, Franz Hasil und Bernd Michel ist es der erste Einsatz.
1973: Gegen den VfL Bochum gewinnen die Schalker mit 3:1. Erwin Kremers, Paul Holz und Klaus Beverungen erzielen die Treffer.
1985: Eine 0:4-Niederlage kassieren die Knappen bei Borussia Mönchengladbach.
1996: Zum Saisonstart unterliegen die Schalker mit 0:4 beim VfB Stuttgart. Somit mißlingt der erste Einsatz von Marc Wilmots und Johan de Kock.
2002: Nach 36 Minuten liegen die Gelsenkirchener beim 1. FC Kaiserslautern mit 0:1 hinten und haben nach einer gelb-roten Karte für Sven Vermant einen Mann weniger auf dem Platz. Doch die Schalker geben nicht auf und drehen das Spiel noch um. Jörg Böhme (Elfmeter), Victor Agali und Ebbe Sand treffen zum 3.1-Sieg.

Spruch des Tages: "Speziell in der zweiten Halbzeit haben wir einen guten Tag erwischt." (Andreas Möller)