Kopf
Listinus Toplisten
*** 22. Juni 1941: Rapid Wien schlägt Schalke 04 mit 4:3 und wird Deutscher Meister. Die Partie vor 95.000 Zuschauern im Berliner Olympiastadion besitzt jedoch einen faden Beigeschmack. Die Schalker, die durch Gellesch, Eppenhoff und Hinz mit 3:0 in Führung gehen, wittern aufgrund von strittigen Schiedsrichterentscheidungen Betrug. Wollten die Nazis einen österreichischen Meister, den ersten nach der Vereinigung mit Deutschland? *** 22. Juni 1962: Geburtstag Gerald Hillringhaus (Spieler, 16.10.1992 - 30.6.1993) *** 22. Juni 1962: Geburtstag H.-Dieter Mangold (Spieler, 1.7.1980 - 1.7.1981) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

19
August

1967: Eine knappe 3:4-Niederlage müssen die Schalker zum Saisonstart gegen Borussia Mönchengladbach hinnehmen. Willi Kraus und Friedel Rausch (2) erzielen die Treffer für ihr Team, bei dem erstmals Herbert Höbusch und Hermann Erlhoff mitspielen. Die Partie ist die erste unter der Leitung von K. H. Marotzke.
1978: Bei Arminia Bielefeld verliert S04 mit 2:3, nachdem Klaus Fischer und Rüdiger Abramczik ihr Team noch zur kurzfristigen 2:1-Führung schießen konnten.
1980: Mit 1:3 müssen sich die Knappen bei Borussia Mönchengladbach geschlagen geben. Norbert Elgert ist der Torschütze des Ehrentreffers.
1994: Zum Saisonauftakt kommen die Schalker gegen Borussia Mönchengladbach nicht über ein 1:1 hinaus. Andreas Müller konnte sein Team zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung schießen. Radoslav Latal und Waldemar Ksienzyk laufen zum ersten Mal für die Königsblauen auf.