Kopf
EST. 2000
*** 14. Juni 1963: Geburtstag Uwe Weidemann (Spieler, 1.7.1995 - 6.1.1997) Der ehemalige Auswahlspieler der DDR hatte seine beste Zeit beim Lokalrivalen MSV Duisburg von dem er gekauft wurde. Auf Schalke enttäuschte er allerdings. Nur 19 Spiele und 1 Tor. *** 14. Juni 1975: Klaus Fichtel (Elfmeter), Klaus Fischer und der Debütant Hans-Günter Bruns schiessen ihren Verein zum 3:0-Erfolg über TeBe Berlin. Das Tor von Klaus Fischer ist sein 75. für seinen Verein. Rainer Budde, Hartmut Huhse, Klaus Scheer und Franz Krauthausen laufen zum letzten Mal für Schalke auf. ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31

21
Mai

1966: Mit 2:3 müssen sich die Knappen beim 1. FC Kaiserslautern geschlagen geben. Karl-Heinz Bechmann und Manfred Kreuz sind die Torschützen.
1977: Beim letzten Einsatz von Branko Oblak gewinnt Schalke mit 4:2 gegen Borussia Dortmund. Rüdiger Abramczik, Klaus Fischer (2 Tore) und der Dortmunder K. Ackermann durch Eigentor treffen.
1988: Gegen Werder Bremen verliert Schalke mit 1:4. Es ist der letzte Spieltag der Saison. Schalke war schon vor dem Spiel abgestiegen. Werder wurde in dieser Saison Meister vor den Bayern. Allein Uwe Tschiskale kann bei dieser Niederlage ein Tor schießen. Für Michael Wollitz, Uwe Tschiskale, Toni Schumacher, Reiner Edelmann, Michael Klinkert, Manuel Mirbach, Alex Nielsen, Jörg Mielers, Christian Herrmann, Michael Opitz, Claus-Dieter Wollitz, Mathias Schipper und Klaus Fichtel ist es der letzte Einsatz für S04. Christian Hermann dagegen läuft zum ersten Mal im königsblauen Trikot auf. Auch Trainer Horst Franz sitzt zum letzten Mal für Schalke auf der Bank.
1993: Einen 2:0-Sieg holt Schalke gegen Dynamo Dresden dank der Treffer von Alexander Borodjuk und Andreas Müller. Steffen Freund läuft zum letzten Mal für die Knappen auf.
1997: Schalke besiegt in Mailand die Mannschaft von Inter mit 4:2 nach Elfmeterschiessen und gewinnt damit den UEFA-Cup. Durch Tore von Ingo Anderbrügge, Martin Max, Olaf Thon und Marc Wilmots wird der Erfolg perfekt gemacht.
2011: Schalke holt durch einen 5:0-Sieg gegen den MSV Duisburg zum fünften Mal den DFB-Pokal. Die Tore erzielen Draxler, Huntelaar (2), Höwedes und Jurado.