Kopf
Listinus Toplisten
*** 19. November 1944: Geburtstag Klaus Fichtel (Spieler, 01.07.1965 - 30.06.1980 und 01.07.1984 - 30.06.1988) 'Die Tanne' war einer der letzten Malocher auf Schalke. Noch einer, der eine Ausbildung auf der Zeche gemacht hat. Der Libero war Nationalspieler. Mit 43 Jahren bestritt er sein letztes Bundesligaspiel. Es war Nummer 552 insgesamt (nur Karl-Heinz Körbel und Manfred Kaltz haben mehr in der Bundesliga-Geschichte). 477 Spiele absolvierte er in königsblau. *** 19. November 1964: Geburtstag Radmilo Mihajlovic (Spieler, 01.01.1991 - 03.10.1993 und 01.07.1994 - 30.06.1996) Auch eine Verpflichtung des 'Sonnenkönigs' Eichberg, die sich als Flop erwies. 3,5 Millionen Mark überwies Eichberg an die Bayern für 'Mic'. Der kam aufgrund von Verletzungen nur zu 46 Einsätzen und 9 Treffern. *** 19. November 1995: Beim 2:2 gegen den VfB Stuttgart treffen Martin Max und Olaf Thon für die Gelsenkirchener. *** 19. November 1996: Durch ein Traumtor von Mike Büskens erreicht Schalke im Schnee ein 1:2 gegen Brügge und wahrt sich somit noch alle Chancen das Viertelfinale im UEFA-Cup zu erreichen ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

2
November

1941: Auch im zweiten Endspiel des Jahres geht Schalke leider als Verlierer vom Platz. Der Dresdner SC siegt mit 2:1 im Pokalfinale. Kuzorra sorgte für das 1:1 in der 51. Minute.
1950: Geburtstag Jürgen Sobieray (Spieler, 01.07.1969 - 30.06.1979) Er spielte als trickreicher Verteidiger 214 Mal für Blau-Weiß und erzielte dabei 14 Tore. Verstrickte sich abseits des Fussballs in den Wirrungen des Lebens, sonst hätte seine Karriere glanzvoller werden können.
1964: Geburtstag Jörg Mielers (Spieler, 01.07.1987 - 30.06.1991)
1968: Den Münchener Löwen müssen sich die Knappen mit 1:3 geschlagen geben. Allein Herbert Lütkebohmert kann ein Tor schießen. Für Gerd Kasperski und Bernd Michel ist es das letzte Spiel im Schalker Trikot.
1974: Mit 1:0 gewinnt Schalke gegen den Wuppertaler SV dank eines Tores von Klaus Scheer in der letzten Spielminute
1985: Bernd Dierßen trifft gegen den VfL Bochum zum Ausgleich und Endstand von 1:1.
1991: Gegen Dynamo Dresden kommen die Königsblauen nicht über ein 1:1 Unentschieden hinaus. Bent Christensen erzielt in der zweiten Halbzeit den Ausgleichstreffer.
1996: Im Derby gegen Borussia Dortmund verliert S04 mit 1:3. Martin Max kann kurz nach der Halbzeitpause zum Zwischenstand von 1:1 treffen. Jiri Nemec muss noch in der ersten Halbzeit nach einer roten Karte den Platz verlassen.
2002: Andi Möller schießt seine Mannschaft zum 1:0-Sieg bei Energie Cottbus.