Kopf
*** 23. September 1957: Geburtstag Matthias Schipper (Spieler, 01.07.1975 - 30.06.1979 und 01.07.1982 - 30.06.1988) Ein Dauerbrenner und Dauerläufer in Königsblau: 189 Spiele / 6 Tore *** 23. September 1958: Geburtstag Bernd Grabosch (Spieler, 01.07.1986 - 30.06.1987 *** 23. September 1967: Beim 1. FC Kaiserslautern kassiert Schalke eine 0:1-Niederlage *** 23. September 1970: Mit 0:1 müssen sich die Gelsenkirchener bei Eintracht Frankfurt geschlagen geben *** 23. September 1972: Helmut Kremers, Nico Braun und Erwin Kremers schießen ihren Verein zum 3:1-Sieg gegen Fortuna Düsseldorf. Norbert Nigbur scheitert wenige Minuten vor dem Schlußpfiff bei einem Elfmeter am Düsseldorfer Torwart Wilfried Woyke. *** 23. September 1997: In der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals scheitern die Schalker mit 0:1 bei Eintracht Trier. *** 23. September 1998: Mit 0:1 nach Verlängerung müssen sich die Gelsenkirchener ihrem Lokalrivalen Borussia Dortmund in der zweiten Hauptrunde des DFB-Pokals geschlagen geben. *** 23. September 2000: Jörg Böhme (Elfmeter), Emile Mpenza und Ebbe Sand sowie Jörg Heinrich durch ein Eigentor schießen die Knappen zum 4:0-Sieg im Derby bei Borussia Dortmund. Youri Mulder läuft zum 150. Mal für S04 auf. *** Spruch des Tages: "Unsere Chancen stehen 70:50." (Torsten Legat) ***
Kalender
Kalender

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

18
November

1958: Im Achtelfinale des Europapokals der Landesmeister gewinnen die Knappen mit 2:1 gegen Wolverhampton Wanderers. Heinz Kördell und Günther Siebert treffen.
1967: Hans-Jürgen Wittkamp und Willi Kraus schießen ihre Mannschaft zum 2:0-Erfolg gegen den Karlsruher SC. Es ist das erste Spiel unter der Leitung von Günter Brocker.
1972: Bei Eintracht Frankfurt unterliegen die Gelsenkirchener mit 2:4. Helmut Kremers und Erwin Kremers treffen jeweils zum zwischenzeitlichen Ausgleich.
1978: Mit 2:4 muss sich Schalke beim Hamburger SV geschlagen geben. Die beiden Tore erzielen Klaus Fischer und Thomas Lander.
1994: Youri Mulder, Radoslav Latal (2) und Michael Büskens scoren beim 4:0-Erfolg der Knappen gegen Dynamo Dresden. Kai Bruckmann läuft zum ersten und gleichzeitig letzten Mal für S04 auf.
1997: Bei Werder Bremen kassieren die Schalker eine 1:2-Niederlage, nachdem Rene Eijkelkamp noch zur kurzfristigen 1:0-Führung treffen konnte. Kurz nach der Halbzeitpause sieht Marco van Hoogdalem die gelb-rote Karte.
2000: Bei Hertha BSC Berlin triumphieren die Königsblauen mit 4:0 dank dreier Tore von Ebbe Sand und einem Treffer von Jörg Böhme. Für Ebbe Sand ist es der 25. Torerfolg im Schalker Dress.